Sommerfest mit Schulentlassung 2022

Bei strahlendem Sonnenschein fand unser Sommerfest traditionell im Gärtle der Kernzeit/Ganztagesbetreuung statt. Verabschiedet nach 9 Jahren Schulzeit wurden zwei Schülerinnen und ein Schüler. Um die 90 Gäste erlebten ein buntes Programm: Eine Zauberschow der GS, drei Auftritte der Schulband Goldfinger mit Frau Stäbler am Gesang sowie drei Auftritte der Rhythmusgruppe mit verschiedenen Becherraps und ein Ratespiel der HS2 für die Entlassschüler.

Nach der Ansprache durch Rektor Hodler übergaben er und Klassenlehrerin Frau Egeler die Zeugnisse und Präsente. Auch Bürgermeister Waizenegger hielt eine Rede und überreichte den drei SchülerInnen je einen Kinogutschein.

Zwischenzeitlich zog leider ein Gewitter auf und nur durch die gemeinsame Hilfe aller konnten Instrumente, Möbel und Menschen ins Trockene gerettet werden. Dadurch entfiel leider das gemeinsame Grillen. Nichtsdestotrotz war es ein gelungener Abend mit tollen Darbietungen und guter Laune.

GS Zaub       Becher
         
Gold       HS2

 

 

 


Entlassfeier 2021

Am 21.07.2021 durften wir drei Schüler*innen verabschieden. Drei Buben haben ihre neun Jahre Schulzeit erfolgreich beendet und gehen nun ins VAB, um zielsicher ihren Berufswünschen einen weiteren Schritt näher zu kommen.

Schon am Vormittag fand im Klassenzimmer der HS2 eine große Feier mit allen Schüler*innen statt. Die Grundstufe begeisterte mit gleich vier Gedichten, darunter ein eigenes, die sie mit Gitarrenbegleitung von Klassenlehrer Wissing im Stil eines Rapsongs lautstark und mit deutlicher Aussprache aufsagten.

Danach sang die HS1, begleitet von Klassenlehrerin Frau Mangold, das „Lied zum Abschied“. Ton- und textsicher gaben die Kinder 3 Strophen zum Besten und ernteten großen Applaus.

Nun kamen die eigenen Klassenkameraden*innen mit Klassenlehrerin Frau Egeler zum Zuge. Mit einer eigenen Powerpointpräsentation am Smartboard schrieben die Jugendlichen zu jedem Buchstaben der Namen der Entlassschüler den Charakter treffende gute Eigenschaften auf. Außerdem bekamen die drei Jungs noch ein selbstgemachtes Album.

Zu guter Letzt führten ebenfalls die Großen Herrn Wissings schon berühmten Becherrap auf. Faszinierend synchron klopften und strichen sie die Becher und klatschen mit den Händen, so dass ein genialer Beat entstand, bei dem man unweigerlich mitwippen musste.

Am Abend dann folgte der offizielle Teil mit Zeugnisübergabe im kleinen Kreis. Nach der Begrüßung durch Rektor Hodler präsentierte Klassenlehrerin Frau Egeler einen für alle äußerst amüsanten Bilderquerschnitt über die Schulzeit der drei Jungs. Da wurden Erinnerungen wach… Im Anschluss gab Herr Hodler in seiner Rede den drei Entlassschülern Tipps und Denkanstöße zum Thema „Entscheidungen treffen“ und überreichte die Zeugnisse. Bürgermeister Herr Waizenegger appellierte in seiner Rede ebenfalls an die Jungs, ihre Ziele zu verfolgen und den richtigen Weg zu wählen. Im Namen der Gemeinde Bisingen erhielten alle einen Kinogutschein und Frau Egeler überreichte jedem noch ein bedrucktes Motto-T-Shirt.

Wer jetzt noch Lust und Zeit hatte, war herzlich eingeladen, einen Happen essen zu gehen. Der Abend klang gemütlich aus in der Pizzeria Mare Blue bei italienischer Pizza, Caprese und netten Gesprächen.