Liebe Eltern und Schüler,

 

die Schulleitung und das Kollegium der Astrid-Lindgren-Schule Bisingen begrüßt Sie recht herzlich zum Schuljahr 2016/17.

Bitte beachten Sie unseren Kalender, in welchem Sie alle relevanten Termine finden.

 

Riesengroßer Erfolg beim Malwettbewerb: 

Image01

 

Sieg auf Bundesebene:
Liebe Arjeta,
 
herzlichen Glückwunsch zu deinem großen Erfolg beim 47. Internationalen Jugendwettbewerb!
Mit deinem Bild hast du den 4. Platz der ersten und zweiten Schulklassen in Deutschland gewonnen!
 
Dass du außerordentlich kreativ bist, hast du mit dieser Platzierung (im Wettbewerb mit rund 600.000 Einsendungen aus ganz Deutschland) bewiesen. Dafür hast du natürlich einen besonderen Preis verdient.
 
Die Volksbanken und Raiffeisenbanken laden dich ein zu einer Woche Sommerakademie auf dem Jugendhof Scheersberg nahe der schönen Ostsee!

 

 

Sieg auf Landesebene: 

Am 05. April 2017 hat die baden-württembergische Landesjury aus allen eingereichten Werken die insgesamt 75 Landessieger des 47. Internationalen Jugendwettbewerbs der Volksbank Hohenzollern-Balingen e.G. ausgewählt.

 

Arjeta Mangjukis Bild wurde von der Jury ausgewählt. Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg!

 

Die Preisverleihung findet am 22. Juli 2017, 11.00 bis 13.00 Uhr, im Europapark Rust statt.

 
 
Sieg auf Ortsebene:
image2017 05 18 135445 2

Liebe Leser,

 

im vergangenen Schuljahr 15/16 gab es doch wieder einige Highlights, auf die wir kurz verweisen möchten und über die Sie sich teilweise in den entsprechenden Beiträgen näher informieren können:

 

Frau Pfaff von der Lichtstube Hechingen stellte zusammen mit Klassenlehrerin Frau Reinelt-Oßwald wieder ein sehr ansprechendes Theaterprogramm mit den Kindern der Unter- und Mittelstufe auf die Beine. Es gab ein Theaterstück für die Weihnachtsfeier und ein neues für unser Sommerfest. Die Akteure wurden mit großem Applaus belohnt.

 

Die Kinder der Mittel- und Oberstufe waren zusammen für 5 Tage im Schullandheim im Allgäu. Hierzu lesen sie bitte den separaten Artikel "Allgäu 2016".

 

Auch in unserem Langzeitprojekt "Clubheim" ging es weiter mit dem Bau von Spielen und Türschildern. Hier gehts zum Artikel "Schuljahr 2015/16".

 

Unsere Schulband Goldfinger produzierte ihre erste eigene CD und präsentierte diese live beim 40-jährigen Jubiläum des Freizeitclubs für behinderte und nichtbehinderte Menschen Bisingen e.V.

 

Wir freuen uns auf das kommende Schuljahr und wünschen einen schönen Urlaub.

 

Ihr Team der Astrid-Lindgren-Schule

Lieber Leser,

 

im zweiten Halbjahr 2015/16 können wir eine Elektronik-AG anbieten. Dank gebührt dabei einem engagierten Vater, welcher die AG durchführt. Dabei geht es inhaltlich auf eine weite Reise vom einfachen Stromkreis hin zur bistabilen Kippstufe (flipflop) und damit weit über die Vorgaben des Lehrplans hinaus.

 

Die Ergebnisse der Trickfilm-AG im ersten Halbjahr sind nun online, Sie finden sie unter "Schulleben".

 

Das Hallenbad hat wieder geöffnet. Unsere SchülerInnen werden je nach Klassenstufe unterschiedlich auf dieses Angebot zugreifen. Die Schwimmbadtermine der Jungen der Hauptstufe finden Sie unter "Kalender".

Liebe Leser,

 

in unseren klassenübergreifenden Donnerstagsprojekten (Zaubern, Nähen, Trickfilm) wird eifrig gearbeitet und getüftelt. Erste Ergebnisse werden wir an unserer Weihnachtsfeier am 15.12.15 erleben dürfen, wenn die Projektgruppe "Zaubern" einen ersten Auftritt haben wird. Auch in den anderen Gruppen freuen sich schon SchülerInnnen über ihren ersten selbstgenähten Schal und über faszinierende kleine Trickfilme.

 

Die SchülerInnen der Oberstufe haben wieder zwei Apfelbäume gepflanzt und diesmal zwei alte und schützenswerte Sorten gewählt: Fraas Sommerkalvill ist ein Baum, der aus Balingen stammt und ca. 1850 entdeckt und beschrieben wurde. Der Sonnenwirtsapfel stammt aus Backnang. Nun stehen auf unserer Streuobstwiese schon 6 Hochstämme und es folgen weitere...

 

Mikrofone und Ständer liegen schon bereit, aber es gibt noch einiges vorzubereiten: Goldfinger wird in diesem Jahr eine CD mit Ihren besten Stücken aufnehmen. Derzeit probt die Schülerband noch eifrig neue Lieder und Wunschtitel ein, die dann auf dem Silberling verewigt werden. 

 

 

 


Liebe Leser,

 

wir freuen uns, Ihnen Frau Arndt vorstellen zu dürfen. Sie ist seit diesem Jahr Klassenlehrerin der HS1, also unserer Mittelstufe. Lernen Sie sie bei unserem Elternabend am 07.10.15 um 19:30 Uhr kennen.

 

Auch in diesem Jahr werden wieder mehrere Projekte neben dem Kernunterricht angeboten.

Mit von der Partie ist wieder Frau Pfaff mit einem Theaterprojekt.

Zusätzlich wollen wir ein stufenübergreifendes offenes Angebot bieten, bei dem alle Schüler/innen sich nach Interesse für eins von drei Projekten entscheiden.

Das Clubheim des Freizeitclubs für behinderte und nichtbehinderte Menschen wurde eingeweiht. Die Schüler/innen der Oberstufe denken darüber nach, wie sie die Räumlichkeiten zukünftig nutzen können.

Des Weiteren wird die Naturschutzarbeit der HS2 weitergeführt und Ende des Jahres findet auch wieder unsere Projektwoche statt.

 

Bitte beachten Sie unseren Kalender. Sie finden hier alle für Sie relevanten Termine.

 

Wir freuen uns auf ein abwechslungsreiches Schuljahr und verbleiben

mit den besten Grüßen

 

Ihre Astrid-Lindgren-Schule

Liebe Leser,

 

in der deutschen Schullandschaft ist mal wieder Bewegung. PISA und andere deutsche wie auch europaweite Studien zeigen, wie wichtig es ist, weiterhin für eine besondere Schülerschaft in familiärer Atmosphäre geführte Kleingruppen als Lernort anzubieten. Genau diesen Ort und diese Pädagogik bieten wir an unserer Schule. Kontaktieren Sie uns einfach, um mehr Informationen zu erhalten.

 

Eine neue Telefonanlage wurde in unseren Räumen installiert. Die Nummern bleiben wie gehabt:

Rektorat Frau Bossenmaier-Kümmel 07476-947630,

Fax Frau Bossenmaier-Kümmel 07476-947631,

 

Neu hinzu gekommen sind:

Lehrerzimmer Astrid-Lindgren-Schule 07476-947632,

Computerraum Astrid-Lindgren-Schule 07476-947636.

 

Bitte beachten Sie weiterhin unseren Kalender, um keinen wichtigen Termin zu verpassen. Anregungen und Wünsche können Sie uns telefonisch als auch per E-Mail zukommen lassen.

 

Auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

Ihre Astrid-Lindgren-Schule

Unterkategorien